Zum Inhalt springen

Sicherheit - RBM

TextSection_Sicherheit_zurück

Headline_E-Services_Sicherheit

Sicherheit

TextSection_E-Services_Sicherheit

Sicherheit ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für E-Banking. Ihre Online-Bankgeschäfte sind daher durch ein modernes Sicherheitssystem gegen fremde Zugriffe geschützt.

Unter keinen Umständen erfragt die Regiobank Männedorf von Ihnen vertrauliche Informationen per E-Mail oder Telefon. 

ImageAccordion_E-Services_Sicherheit

Ihre Identifikation erfolgt in zwei Schritten:

  • Eingabe von Benutzeridentifikation und Passwort
     
  • Bestätigung der Anmeldung in der e-Secure App


Die Zwei-Faktor-Authentifizierung bietet optimierte Sicherheit, da Login und Zahlungsfreigabe über zwei nicht miteinander verbundene Kanäle erfolgen: Internet und Mobiltelefon oder Tablet. Das Passwort kann jederzeit selber im E-Banking geändert werden.

  • Bevor Sie Ihre Logindaten auf der E-Banking Login Seite der Regiobank Männedorf eingeben, überprüfen Sie die Echtheit des Sicherheitszertifikats (Anzeige eines Schlosses in der Statusleiste des Browserfensters)
     
  • Öffnen Sie keine weiteren Internetseiten während Sie im E-Banking eingeloggt sind
     
  • Nutzen Sie Ihr E-Banking Passwort nicht für weitere Internet Dienste
     
  • Beenden Sie das E-Banking immer mit der Funktion "Logout" 
     
  • Lesen Sie die erhaltene Warnungen und Meldungen im E-Banking, bevor Sie etwas bestätigen
     
  • Nach der Eingabe von Buchungen überprüfen Sie die pendenten Zahlungen und/oder Börsenaufträge auf Vollständigkeit und Korrektheit
     
  • Führen Sie Sicherheits-Updates für das Betriebssystem und den Internet Browser regelmässig durch
     
  • Installieren Sie eine aktuelle Virensoftware auf Ihrem eigenen Computer

Die Zahlungsfreigabe via e-Secure App («Transaktionssignierung») stellt sicher, dass grundsätzlich keine Zahlungen an Empfänger ausgeführt werden, die Sie nicht bestätigt haben. Sie haben jedoch die Möglichkeit, einen monatlichen Freibetrag von max. CHF 1'500 zu setzen, für die keine Zahlungsfreigaben erteilt werden müssen. (Funktion verfügbar ab 5. September 2021)

Die Transaktionssignierung gilt für folgende Zahlungsarten:

  • Einzelzahlungen In- und Ausland
     
  • Daueraufträge
     
  • PAIN.001 Dateien im neuen XML-Format nach ISO 20022 (pro Datei wird eine Signatur verlangt)
     
  • Bearbeiten/kopieren bestehender Zahlungen/Daueraufträge, sofern Sie die Kontonummer ändern
    ​​​​​​

Ausgeschlossen von der Transaktionssignierung sind:

  • Kontoüberträge
     
  • Zahlungen via Offline-Erfassungssoftware

Hinweise zur Transaktionssignierung:

  • Jeder Zahlungsempfänger muss nur einmal signiert werden, d.h. bei wiederkehrenden Zahlungen an den gleichen Empfänger erscheint nur beim ersten Auftrag eine Push-Nachricht in der e-Secure App.
     
  • Bei grösseren Schweizer Rechnungsstellern (z.B. Telekommunikationsunternehmen, Krankenkassen, Versandhäuser usw.) entfällt die Bestätigung via e-Secure App auch bei der ersten Zahlung.
     
  • Bei Kollektivunterschriften wird zuerst die Transaktionssignierung verlangt, anschliessend das zweite Visum.
     
  • Erhalten Sie eine Bestätigungsaufforderung für eine Zahlung, die Sie nicht erfasst haben, geben Sie die Zahlung nicht frei und melden Sie sich umgehend bei uns unter der Telefonnummer +41 44 922 13 20.
    ​​​​​​​
  • Falls Sie ein neues Gerät verwenden möchten, können Sie dieses selbstständig hinzufügen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter «Häufige Fragen zu e-Secure».

Unter dem Menüpunkt «Einstellungen» im E-Banking finden Sie eine Übersichtsseite namens «Sicherheit» mit den folgenden Einstellungsmöglichkeiten: (Funktion verfügbar ab 5. September 2021)

  • Monatlicher Freibetrag ohne Transaktionssignierung: Sie können eine monatliche Limite von max. CHF 1'500 pro Vertrag setzen, für die keine Zahlungsfreigaben erteilt werden müssen. Details zu dieser Funktion finden Sie unter: Hilfeseite E-Banking
     
  • Geografische Zulassung von Zahlungen: Hier können Empfangsregionen von Auslandzahlungen verwaltet werden. Per Default sind nur Zahlungen in Europa zugelassen. Weitere Regionen können bei Bedarf freigeschaltet werden. Falls Sie ausnahmsweise eine Zahlung in eine gesperrte Region tätigen möchten, wird Ihnen nach dem Klick auf «Überweisen» eine Hinweismeldung angezeigt. Sie können via «Einstellungen anpassen» eine Änderung der zugelassenen Regionen vornehmen. Wird während einem Jahr keine Zahlung in eine bestimmte Region gemacht, so wird diese automatisch gesperrt.
     
  • Transaktionen für Mobile Banking: Hier können Sie einstellen, ob Transaktionen via Mobile Banking App zugelassen werden sollen. Diese Funktion ist auch in der Lasche «Mobile Banking» verfügbar.
    ​​​​​​​
  • Geografische Zulassung von Karten: Definieren Sie, in welchen Regionen Transaktionen mit Ihren Karten zugelassen werden sollen. Diese Funktion ist auch via Menüpunkt «Karten» zugänglich.
    ​​​​

Betrüger versuchen immer wieder, über E-Mails mit gefälschtem Absender vertrauliche Daten von Ihnen abzufragen.

Achten Sie deshalb auf folgendes:

  • Keine E-Mails von unbekannten Absendern öffnen
     
  • Niemals Links in E-Mails von Unbekannten anwählen
     
  • Nie persönliche, vertrauliche Daten per E-Mail mitteilen, auch nicht an vermeintlich seriöse Absender
     
  • Umgehend das Passwort im E-Banking ändern, falls Unsicherheiten bestehen
     
  • Kontaktieren Sie uns umgehend, falls Sie das Passwort per E-Mail oder Telefon mitgeteilt haben
     
  • Können Sie uns nicht erreichen, geben Sie das Passwort so oft falsch ein, bis Ihr E-Banking gesperrt ist
     
  • Kritisch sein und nicht auf dubiose Links klicken oder auf Angebote vertrauen, die zu verlockend klingen. Gesunder Menschenverstand schützt Sie im Web vor bösen Überraschungen
    ​​​​​​​
  • Wenn Sie Nachrichten erhalten, in denen Sie aufgefordert werden, persönliche Zugangsdaten bzw. Kontodaten bekannt zu geben, melden Sie sich bitte umgehend bei uns unter der Telefonnummer +41 44 922 13 20. Sie erreichen uns von Montag bis Freitag, 07.00 – 21.00 Uhr sowie am Samstag von 08.00 – 12.00 Uhr.
Schließen Kontakt

Kontakt Button

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns an

+41 44 922 13 00

Schreiben Sie uns

info@rbm.ch