Zum Inhalt springen

News 1 Schlag den Banker - RBM

Headline_Schlag den Banker

Im Duell gegen die Bank – Schlag den Banker!

TextSection_Schlag den Banker

Die Regiobank Männedorf fordert die Bevölkerung auf zum Duell gegen den Banker respektive die Bankerin. In unterschiedlichen Disziplinen wie beispielsweise einer Sportchallenge, einem weltweiten Flaggenquiz, einem Kochduell, einem BMX-Parcours oder beim schnellen Geld zählen werden die Mitarbeitenden der Bank auf die Probe gestellt. Damit geht die Bank einen spannenden und ungewöhnlichen Weg in deren Vermarktung.

Jetzt bewerben

Als kleine Hypothekarbank von Gewerbetreibenden 1903 gegründet wuchs die Regiobank Männedorf zu einer digitalen, agilen und kompetenten Universalbank heran. Mit der immer noch überschaubaren Grösse sind die Entscheidungswege nach wie vor sehr kurz. Das heisst unter anderem auch, dass kompetente und umfassende Entscheidungen über Finanzdienstleistungen schnell getroffen werden können. Diese Geschwindigkeit und die hohe Kompetenz sind die grossen Vorteile der Bank und auch die Basis für das Projekt „Schlag den Banker“, wo es genau um diese Geschwindigkeit geht.

Mit diesem einzigartigen und unkonventionellen Ansatz geht die Bank für ihre Branche neue Wege. Die Herausforderung ist nicht nur für die Mitarbeitenden, sondern auch für die Challenge-Teilnehmenden gross. «Dass unsere Mitarbeitenden bei dieser Herausforderung teilnehmen und sich der Challenge stellen, finde ich grossartig», erklärt André Häberling, CEO der Regiobank Männedorf AG und ergänzt: «Zudem bieten wir unseren Kunden so die Möglichkeit, uns auf eine andere, persönliche Art kennenzulernen.»

Bei der Challenge stehen verschiedene Disziplinen auf dem Programm – einerseits gibt es eine ganzheitliche Sportchallenge sowie die Herausforderung alle Flaggen und Länder der Erde zu erkennen und andererseits eine Kochchallenge oder die Möglichkeit beim schnellen Geldzählen zu punkten. Ebenso gilt es, in einem der Duelle einen BMX-Parcours zu absolvieren. Selbstverständlich gibt es auch etwas zu gewinnen, pro Disziplin wird ein Gutschein im Wert von CHF 500 vom Gewerbeverein Männedorf vergeben. Natürlich werden die Duelle von einer unabhängigen Jury begleitet und auch filmisch festgehalten.

Schließen Kontakt

Kontakt Button

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns an

+41 44 922 13 00

Schreiben Sie uns

info@rbm.ch