Zum Inhalt springen

Geschichte - RBM

TextSection_Geschichte_zurück

Healine_Über uns_Geschichte

Geschichte und Gegenwart der Regiobank Männedorf

TextSection_Über uns_Geschichte

Wie der Name andeutet, ist unsere Bank in Männedorf verankert und vor allem am oberen rechten Zürichseeufer aktiv. Gegründet wurde das Institut im Jahr 1903 als Gewerbebank Männedorf AG auf Initiative von Notar Jean Gut. Zusammen mit Arnold Bindschedler, Weinhändler in Männedorf, und dem Landwirt Jakob Billeter-Hasler bildete er eine Kommission für das weitere Vorgehen. Grundgedanke der Initianten war, die Gelder der landwirtschaftlichen und gewerblichen Bevölkerung liquid zu verwalten und nutzbringend anzulegen. Nach der Ausarbeitung von Statuten und Reglementen durch den Notar ergab sich an einer orientierenden Versammlung ein klares Bekenntnis zur Gründung eines Geldinstituts in Form einer Aktiengesellschaft. Ein Aufruf zur Aktienzeichnung stiess auf reges Interesse, sodass am 26. April 1903 im „Wilden Mann“ in Männedorf die konstituierende Generalversammlung unter dem Vorsitz von Arnold Bindschedler stattfinden konnte. Nach dem Eintrag im Handelsregister eröffnete die Bank am 1. Juli 1903 ihren Sitz im Parterre des damaligen Gemeindehauses an der Bahnhofstrasse. Bald einmal war etwas mehr Platz nötig und so zog die junge Bank 1912 ins Nachbarhaus Felsenhof um und blieb dort, bis sie schliesslich 1958 in einem Neubau gegenüber dem Bahnhof ihr heutiges Domizil fand.


Entsprechend den sich wandelnden Kundenbedürfnissen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen änderte unsere Bank 2002 ihren Namen in Regiobank Männedorf AG. Von 2003 bis 2012 gehörten wir der 2003 gegründeten Clientis Bankengruppe innerhalb der RBA-Holding AG an. Seit 2013 firmieren wir als eigenständige, unabhängige Regionalbank und Miteigentümerin der Entris Holding AG, Nachfolgerin der RBA-Holding AG. Dadurch ergeben sich Synergien beim Erbringen von zeitgemässen Finanzdienst- leistungen, unter anderem auch durch Gruppengesellschaften der Swisscom. Zudem sind wir Mitglied im Verband Schweizerischer Regionalbanken (VSRB).


Die langjährige Verankerung am rechten Zürichseeufer zeigt sich in der engen Verbundenheit mit der heimischen Bevölkerung und den niedergelassenen Unternehmen. Unsere Mitarbeitenden sind regional verwurzelt und engagieren sich mit persönlichem Interesse für unsere lokalen Kundinnen und Kunden, im Retail Banking genau wie im Hypothekargeschäft, im Private Banking ebenso wie im Bankgeschäft mit kleinen und mittleren Unternehmen.


Unsere Abläufe sind rasch, die Entscheidungswege kurz und die Verlässlichkeit gross. Darauf beruht das Vertrauen in unsere Bank, die zu den starken Regionalbanken im Kanton Zürich gehört. Wir erwirtschaften einen Gewinn, der es uns ermöglicht, finanziell unabhängig zu bleiben. Dabei verzichten wir auf risikoreiche Ergebnismaximierung – der verantwortungsbewusste Umgang mit Risiken ist ein zentrales Prinzip unserer Geschäftstätigkeit. Unsere überdurchschnittlichen Eigenmittel, ein gesundes Wachstum sowie die soliden Ertrags- und Gewinnergebnisse sind die Grundlagen für eine erfolgreiche Zukunft. Die Regiobank Männedorf AG ist und bleibt ein verlässlicher Anker für die regionale Wirtschaft und Bevölkerung, in ruhigen wie in herausfordernden Konjunkturgewässern.

Schließen Kontakt

Kontakt Button

Kontaktieren Sie uns

Rufen Sie uns an

+41 44 922 13 00

Schreiben Sie uns

info@rbm.ch