NAVIGATIONNavigation ausfahren
NAVIGATIONNavigation ausfahren

Halbjahresabschluss

26. Juli 2018


Die Regiobank Männedorf AG schliesst das erste Halbjahr 2018 mit einem wiederum sehr erfreulichen Ergebnis ab. Der Halbjahresgewinn fiel mit CHF 550‘288 um 2% und der Geschäftserfolg mit CHF 697‘605 um 11% höher aus als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.


Der positive Trend der letzten Jahre hat sich somit fortgesetzt und in fast allen Geschäftsbereichen konnte die Regiobank Männedorf AG den Erfolg steigern  und weist ein gesundes Wachstum auf.


Das Zinsengeschäft als klar wichtigster Ertragspfeiler verbesserte sich um 4 % auf CHF 2,1 Mio. Auch der Erfolg aus dem Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft hat sich 3% auf CHF 305‘478 erhöht. Die Kundengelder nahmen derweil um CHF 5,6 Mio. (+3%) zu und auch die Bilanzsummer erhöhte sich um CHF 7,4 Mio. (+2%) auf CHF 379,8 Mio. Dank dem äusserst positiven Ergebnis konnten die eigenen Mittel wiederum massgeblich gestärkt und damit die regulatorischen Anforderungen problemlos erfüllt werden.


Auch für den weiteren Jahresverlauf ist die Regiobank Männedorf AG zuversichtlich für eine weiterhin positive Entwicklung im Bilanz- und Kommissionsgeschäft.


Halbjahresabschluss 2018