NAVIGATIONNavigation ausfahren
NAVIGATIONNavigation ausfahren

Flexhypothek ohne Zinsbegrenzung

Die Flexhypothek ohne Zinsbegrenzung ist eine Rollover-Hypothek, die sich am Geldmarkt (LIBOR) orientiert. Der Zinssatz wird alle drei respektive sechs Monate neu festgelegt. Sie profitieren von tiefen oder sinkenden Zinsen. Der Wechsel in andere Finanzierungsform ist auf das Ende jeder Zinsperiode möglich.


Vorteile

  • Sie profitieren von fallenden/tiefen Zinsen
  • Produktwechsel in anderes Finanzierungsprodukt auf das Ende jeder Zinsperiode möglich
  • Zinsperiode basiert wahlweise auf 3- oder 6-Monats-LIBOR

Produktprofil

Mindestbetrag

CHF 200'000

Typ

am Geldmarkt (Libor) orientierte Hypothek, sogenannte Rollover-Hypothek, ohne integrierte Zinsabsicherung

Laufzeit

wählbar, 3 oder 5 Jahre (kürzere Laufzeiten auf Anfrage)

Zinssatz

Basis 3-Monats- oder 6-Monats-CHF-Libor-Satz, plus individuelle Kosten- und Risikomarge (internationale Zinsusanz 365/360), Rundungsregel: auf 4 Kommastellen gerundet

Zinsanpassung

viertel- oder halbjährlich

Zinsbelastung

vierteljährlich

Amortisation

nach Vereinbarung

Amortisationsperiodizität

grundsätzlich jährlich

Kündigung

jederzeit unter Einhaltung einer dreimonatigen Frist auf Ende einer Zinsperiode sowie gegen Bezahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung möglich

Wechsel in andere Hypothekarmodelle

Wechsel in eine Festhypothek mit einer Mindestlaufzeit von zwei Jahren auf Ende einer Zinsperiode möglich, unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 60 Tagen